Home

Fast alle Kulturen kennen die „Schmiede“ als den Ort, an dem kostbare Dinge erschaffen und weitergegeben werden. Im antiken Griechenland war Hephaistos zugleich der Gott des Feuers und Kulturbringer. Pythagoras war Mathematiker und Schmied. Selbst der musizierende König David wird in der Bibel und im Koran als Schmied vorgestellt.

Die Kleine Kulturschmiede in VS-Schwenningen möchte sich, Dank der vielfältigen Expertise vor Ort, in diese Tradition stellen. Als Kultur-Vermittlungs-Stätte versteht sie sich als Teil eines überregional gespannten Kultur-Netzwerkes. Sie öffnet ihre Türen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Aktuelle Termine:

17. September, 19 Uhr, Vortrag Gabriela Schwan: Der Kunsthistorische Blick – Blumen-und Pflanzensymbolik in der Malerei
24. September, 19 Uhr, Vortrag Siegfried Heinzmann: Schwenninger Geschichte(n) – Ein Gang durch die Schwenninger Industriegeschichte
27. September, 14:30 bis 18 Uhr, KiKKS-Workshop mit Designerin Gabriela Schwan und Maler Rainer Müller-Thombrink: Farbfeldmalerei

Aktuelles Projekt:

Orange the world – Stand up for Women
25. Oktober 2019, 14 bis 19 Uhr; 16. November, 2019, 10 bis 14 Uhr
Frauen stehen auf – Ein Kunstprojekt

Einmal im Monat bietet KiKKS (Die Kinder Kunst- und Kulturschmiede) Workshops für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren. Kunst, Kultur, Heimatgeschichte und Umwelt sind die Themen, die dabei beleuchtet werden.

Einmal im Monat, dienstags, geben ReferentInnen in ihren Vorträgen Einblicke in Themen der Kunst-, Kultur- und Heimatgeschichte.

Zweimal im Jahr führt Die kleine Kulturreise zu Zentren der Kultur.

Haben Sie Fragen zu Kunst und Kultur? Möchten Sie eine Veranstaltung planen? Schreiben Sie uns. Gerne stehen wir Ihnen mit unserer langjährigen, vielfältigen Erfahrung zur Seite.